< BAXI kommt nur bei Anruf – bis Ende März sogar kostenlos

Alle warten gespannt auf "BAXI"

Neues Anrufbussystem im Landkreis ist Pilotprojekt - Anregungen jederzeit möglich


"Viele andere ländliche Bereiche warten schon darauf, wie das System bei uns funktioniert." Peter Zimmert, im Landratsamt für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zuständig, weiß von vielen Anfragen zum Pilotprojekt. Er stellte das neue "Baxi"-Modell, das am 10. März landkreisweit in Betrieb geht, im Verkehrsausschuss vor.

"Es ist ein lebendiges System. Wir können kurzfristig auf Anregungen aus den Gemeinden reagieren", betonte Zimmert. Ein Fahrplanheft mit allen 18 "Baxi"-Linien werde an alle Haushalte verteilt. Der Kern des Konzepts bestehe darin, dass man unrentable Linien auf Anrufbusse umstelle. "Das Konzept fordert die Bürger auch", räumte Landrat Wolfgang Lippert ein. Deshalb sei eine dreijährige Übergangszeit eingeplant, in der so viele Leute wie möglich von der Nutzung der "Baxis" überzeugt werden sollen. Die Planungsphase koste den Landkreis dank großzügiger staatlicher Fördermittel nichts.

"Fifty-Fifty"-Gutscheine

Auch kurzfristige Buseinsätze abseits der normalen Linien bei besonderen Anlässen, also etwa zum Starkbierfest oder anderen Großveranstaltungen, sind durchaus angedacht. "Die Veranstalter sollten sich finanziell daran beteiligen", schlug Peter Zimmert vor. Ebenso verfolge man die Einführung von gesponserten "Fifty-Fifty"-Gutscheinen für Taxis, um jungen Leuten die Benutzung zum halben Preis zu ermöglichen.

Kreisrat Johann Brandl (SPD) fragte nach den "Baxi"-Tarifen. Die seien wie bisher der Tarifgemeinschaft Oberpfalz Nord (TON) angeglichen, antwortete Zimmert. "Ich finde es ungerecht, wenn die Menschen in Ballungsräumen mit einem Tagesticket mehrfach am Tag hin und her fahren können und bei uns jeweils der Einzelpreis fällig wird", betonte Brandl. Zimmert sagte, er habe die Anregung an die Tarifgemeinschaft weitergegeben: "Wir können das nicht allein für den Landkreis einführen."


Quelle: Der Neue Tag / www.oberpfalznetz.de